Château de Namur

Im Jahr 2018 wird das Château de Namur sein 40. Jubiläum feier. Das Hotel liegt weniger als 150 Meter von der berühmten Zitadelle von Namur entfernt. Das Chateau gehört darüber hinaus zur Hotelschule von Namur, so dass junge Studenten hier praktische Erfahrung von Profis sammeln können.

Zusätzlich zu dem 4 Sterne Hotel und seinem berühmten Restaurant, bietet das Chateau de Namur eine Bar und eine Terrasse die an sonnigen Tagen ihre Türen öffnet, sowie jeden Sonntag ein Brunch-Buffet, zahlreiche Tagungsräume ausgestattet mit der neusten Technologie sowie ideale Räumlichkeiten für Hochzeiten, Feste und andere Events.

Um das Hotel selbst auf das gleiche hervorragende Niveau wie das Restaurant zu bringen, wurden die 29 Zimmer im Herbst 2017 vollständig renoviert.

Die Küche war nämlich schon immer eine der Stärken der Einrichtung, die neue Dekoration hingegen wurde rund um ein universelles Produkt konzipiert: dem Champagner. Ein zentrales Produkt, welches für den Kunden ab dem Moment der Ankunft präsent ist, denn der Kunde erhält sogar anstatt einer klassischen Magnetkarte, eine Champagnerkappe mit integriertem Chip zum Öffnen der Zimmertür. Gedruckt in 3D von der Namur Firma Vigo Universal, ist diese neue Art von Pass eine Weltneuheit!
Auch die 29 Hotelzimmer sind in der berühmten Champagnerfarbe gestrichen. Darüber hinaus, wird in jedem Zimmer dauerhaft eine Flasche des kostbaren Getränks gekühlt.

Die Zimmer des Château de Namur wurden erst 2017 neu renoviert und sind somit auf dem neusten Stand der Technologie. Ein kleines Tablet erlaubt die Farbe der Beleuchtung je nach Stimmung zu ändern. Eine weitere Weltneuheit: ein digitaler Rahmen, der während des Aufenthalts ein Werk zeitgenössischer Kunst konzipiert. Dieses Echtzeit-Canvas ist immer einzigartig und basiert auf Elementen wie dem Vornamen des Kunden, der Herkunft oder den Lichtfarben. Diese Innovation wurde von der in Namur ansässigen Firma Dogstudio entwickelt.

Durch diese neuen Innovationen möchte das Management nicht mehr nur “Zimmer vermieten, sondern seinen Kunden eine echte Erfahrung bieten”.

Weitere Informationen: www.chateaudenamur.com

Foto: (c)Château de Namur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.